Tiere, wie auch Ihre Besitzer leiden immer mehr unter verschiedenen Zivilisationskrankheiten welche von der Schulmedizin oft ohne Erfolg behandelt werden.

Als TierTherapeutin - TierKinesiologin ist es mein Ziel, zusammen mit dem Besitzer herauszufinden und zu erkennen, wo Energien und Fähigkeiten des Tieres blockiert und unterdrückt werden. Es werden nicht nur physische Probleme sondern auch Verhaltensprobleme über die körperlichen Ebenen erkannt.

 

Ein Ungleichgewicht im Körper des Tieres führt früher oder später zur körperlichen Krankheit. In gemeinsamer Arbeit mit dem Besitzer werden dann die entsprechenden individuell dem Tier angepassten Therapiemethoden durch mich als Therapeutin durchgeführt, damit das Gleichgewicht wieder hergestellt wird und Lebensqualität, Harmonie und Gesundheit für das Tier erreicht wird. Dies wird anhand des Muskeltests, meist am gestreckten Arm des Besitzers durch geführt. So lassen sich dann Ungleichgewichte in den physischen und energetischen Strukturen des Tieres ermitteln.

Ist der Auslöser des Problems gefunden, werden dann mit Hilfe des Muskeltests die passende Korrektur bestimmt und am Tier durchgeführt. Begleitenden Therapiemethoden einer tierkinesiologischen Sitzung sind Akupressur, Farb-, Meridian- und Chakratherapie und mit den zugeordneten Klängen der Stimmgabeln, wird der freie Fluss im Energiesystem des Tieres wieder hergestellt und die Selbstheilungskräfte angeregt.

Als TierTherapeutin möchte ich nicht den Tierarzt ersetzen, sondern eine Alternative zum Schulmediziner sein. Mit diesem Konzept werden all die Probleme abgedeckt, welche vom Tierarzt wenig bis gar nicht behandelt werden können.

Die Tierkommunikation, auch unter Telepathie bekannt, ist ein Grundgedanke und ist fest in uns verwurzelt.
Alle Menschen besitzen die Fähigkeit sich mit Lebewesen jeder Art zu verbinden, mit ihnen zu kommunizieren und sich telepathisch zu verständigen.


Unter Telepathie versteht man einen direkten Zugang zum Tier, eine geistige Verständigung ohne den Kopf einzuschalten. Man erfährt was das Tier denkt, was es fühlt, was es erlebt oder erlebt hat.
Tierkommunikation ist die Sprache von Seele zu Seele.

Meine Arbeit als Tierkommunikatorin besteht darin, zwischen Ihnen und Ihrem Tier zu vermitteln, Ihnen Dinge von ihm mitzuteilen, von denen Sie nicht gewusst haben, aber vielleicht durch Ihr eigenes Empfinden und Beobachten geahnt haben.

Wo die Tierkommunikation überall angewendet werden kann
 

  • Man möchte wissen was das Tier denkt

  • Man möchte wissen was das Tier fühlt

  • Ob das Tier Schmerzen hat

  • Wo das Tier Schmerzen hat (lokalisieren)

  • Was es zu bestimmten Situationen oder Dingen meint

  • Warum es Angst hat

  • Warum es traurig ist

  • Warum es aggressiv, dominant, eifersüchtig... ist

  • Was das Tier gerne frisst oder nicht

  • Mit wem es gerne zusammen ist

  • Man möchte etwas über die Herkunft des Tieres erfahren (Vergangenheit)

  • oder Tiere einfach fragen, wie es ihnen bei dir gefällt, was es sich wünscht...

Auf Wunsch sprechen ich mit Ihrem Tier und übersetzte diese Informationen in Worte. Ich kann Aussagen von Ihrem Tier annehmen und an Sie weiterleiten, jedoch kann ich keine Probleme lösen. Ich sage dem Tier auch nicht, was es tun oder lassen soll. Ich bin die Vermittlerin zwischen dem Tier und dem Besitzer und kann allenfalls auch als Beraterin dem Menschen zur Seite stehen, damit das Tier als Seelenwesen besser verstanden wird.

Dem Tier kann ich Ihre Fragen stellen und Dinge erfahren, die man in einem Gespräch mit Menschen auch erfahren kann. Manchmal will sich das Tier aber auch nicht äussern und das ist zu akzeptieren. Das Tier kann meist nur darüber Auskunft geben wie es sich fühlt, ob ihm etwas weh tut oder ihm schlecht ist. Aber die Möglichkeit ist klein, dass es mir genau sagen kann, was es hat. Es kann also genau so wenig eine Diagnose über sich selbst stellen, wie wir das von uns können. Genau so wie wir, wenn wir krank sind.

Ich kann auch keine Probleme lösen! Das können nur der Besitzer und sein Tier zusammen. Denn sie beide sind für ihre Beziehung verantwortlich. Was ich für euch aber tun kann, ist, aufzuspüren und wahrzunehmen wo vorhandene Blockaden und Energien sind, die auf das Tier und den Menschen wirken. Auch hier kann ich allenfalls als Beraterin beider Seiten zur Verfügung stehen. Was dann der Besitzer und das Tier damit machen, ist dann die Sache der beiden.

Die Tiere sind die Spiegel der Menschen und leben für sie auch oft etwas aus. Der Besitzer und sein Tier sind ein gemeinsames System. So kann es also sein, dass nach einer Tierkommunikation auch 'Arbeit' für den Besitzer entsteht. Oft ist es auch der Mensch, der an sich etwas verändern sollte, um in der geinemsamen Beziehung weiter zu kommen.

Für die Tierkommunikation benötige ich folgende Angaben:
 

  • Wenn möglich ein aktuelles Foto

  • Name des Tieres

  • Geschlecht und ob es kastriert ist

  • Art und Rasse des Tieres

  • Alter

  • Familie - kann es raus, sind noch andere Tiere im Haushalt, Anzahl Familienmitglieder

  • Fragen, Thema um das es geht

  • Adresse


Geht es bei der Tierkommunikation um eine Krankheit, sollte ich dies wissen. Denn das Tier sieht es vielleicht nicht für nötig dies mir zu erwähnen, oder es weiss nicht, dass es eine Erkrankung hat. Sind auch plötzliche Veränderungen wie Tod eines Familienmitgliedes, Scheidung oder auch der Zuwachs eines neuen Familienmitgliedes der Fall, kann dass das Tier stark beeinflussen.

Mit diesen Informationen nehme ich dann Kontakt mit dem Tier auf und spreche mit ihm. Die erhaltenen Informationen können entweder per Telefon als Beratung oder auch als schriftliches Protokoll an den Besitzer weiter geleitet werden, zusammen mit den allenfalls vorhandenen Möglichkeiten, was für das Tier gemacht werden kann, wie Homöopathie, Bachblüten, Tierarztbesuch, Tiertherapie.

Die Tierkommunikation ersetzt keinen Tierarzt und gibt keine Garantie vermisste Tiere wiederzufinden.

 

Kineba GmbH

Praxis für Naturheilkunde

Nicole Bieri

Bertiswilstrasse 28a

6023 Rothenburg

+41 (0) 41 281 53 53

info@kineba.ch​

​© 2019 Kineba GmbH