ADHS / ADS

Ist dein Kind oft zerstreut, ablenkbar, gereizt?

Hat es Mühe sich zu konzentrieren?

Hat es Lernschwierigkeiten oder sogar die Diagnose ADHS / ADS erhalten und nimmt Medikamente ein wie Ritalin?


Da kann Hypnose deinen Kind helfen und das ganz einfach, schnell und mit wenig Aufwand.

​​​​​Was ist eigentlich ADHS / ADS?

 

Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung ADHS gilt als häufigste psychische Störung des Kinder- und Jugendalters. Zentrale Merkmale sind Störungen der Aufmerksamkeit sowie meist einhergehend mit Impulsivität und Hyperaktivität. Es gibt Hinweise, dass ADHS / ADS keine wirklich in sich geschlossene Erkrankung, sondern eher ein Symptomkomplex bzw. eine Funktionsstörung ist, die aus verschiedenen Ursachen entstehen kann.
Wie z.B  aus genetischer Veranlagung also vererbbar ist. Aber auch biologische Faktoren, die vor allem mit der Geburt erworben wurden z.B durch Alkohol- und Nikotinkonsum der Mutter/Eltern, sowie Sauerstoffmangel während der Geburt fallen ins Gewicht. Des Weiteren können allergische Reaktionen, hormonelle Störungen, psychische, soziale Probleme wie Mobbing, Leistungsdruck, Ängste, Überbelastung und Stress mit Gründe dafür sein.
Alle diese genannten möglichen Ursachen gibt es glaubwürdige Beispiele, bei denen mit einer zielgerichteten Behandlung, in Bezug auf die jeweilige Ursache, eine Linderung des Symptoms bis hin zur vollständigen Symptomfreiheit erreicht werden konnte. Gerne möchte ich noch hinzufügen, das ein ADHS / ADS nicht die Folge falscher Erziehung ist.

Die wichtigsten Merkmale von ADHS

  • Verminderte Ausdauer bezüglich Aufmerksamkeit und Konzentration

  • Ständiger Bewegungsdrang, Zappelphilippe (Hyperaktivität), Unruhe

  • Das Kind hat Mühe stillzusitzen

  • Verminderte Kontrolle von Gefühlen, Neigung zu impulsivem Verhalten, Gefühlsausbrüchen und Stimmungsschwankungen

  • Geringe Frustrationstoleranz

  • Schwierigkeiten beim Spielen abzuwarten, bis sie an der Reihe sindSchwierigkeiten sich auf Aufgaben oder Spiele zu konzentrieren.

  • Tendenz wichtige Dinge zu verlieren

  • Neigt dazu, sich in riskante und gefährliche Situationen zu begeben, ohne sich möglichen Konsequenzen zu überlegen. Grösseres Risiko der Unfallgefahr

  • Ständige Bewegung von Händen und Füssen

  • Schwierigkeiten sich auf eine Sache zu konzentrieren, fängt immer wieder neue Dinge an, ohne die vorangegangene Sache beendet zu haben

  • Unfähig in Ruhe zu spielen

  • Redet viel und neigt dazu andere immer wieder zu unterbrechen, mangelnde Fähigkeit, zuzuhören

ADHS und Hypnose

 

Grundsätzlich ist die Wirkung der Hypnose sehr vielversprechend, wenn die Ursache eher auf der psychischen Ebene wie Ängste, soziale Probleme, Stress oder im Bereich Überlastung und Überaktivierung des Nervensystems liegt. Wichtiger und zentraler Punkt ist, dass der Stress vermindert wird. Zu dem wird in der Hypnosetherapie im Unterbewusstsein an den Verhaltensmustern gearbeitet. Somit kann die Hypnose eine schnelle Verbesserung erzielen und so auch im täglichen Leben und innerhalb der Familie positive Auswirkungen haben.
Da Kinder von Natur aus positiv und offen der Hypnose begegnen, zeigen sich meist schon nach einer Sitzung Erfolge.

Kineba GmbH

Praxis für Naturheilkunde

Nicole Bieri

Bertiswilstrasse 28a

6023 Rothenburg

+41 (0) 41 281 53 53

info@kineba.ch​

​© 2019 Kineba GmbH