Wer war ich?   Welche Lektionen habe ich gelernt?   Was soll ich in diesem Leben lernen?

Rückführung in vergangene Leben

Die Rückführung, auch genannt die Reinkarnation, ist der Glaube an die Wiedergeburt. Es ist möglich durch hypnosetherapeutische Methoden sich an eigene frühere Leben (Inkarnationen) zu erinnern.

Die Rückführung in vergangene Leben ist auch als Reinkarnationstherapie bekannt. Es ist die Reise entlang der Zeitachse, zurück in vergangene Leben, zurück in die eigene Seelenvergangenheit.

Mittels Hypnose ist der Klient in Trance, diese ermöglicht es ihm eigene Seelenerfahrungen zu erleben. Das Ziel einer Rückführung ist es, die Seelenerinnerungen mit dem heutigen menschlichen Bewusstsein zu erfahren und zu verstehen, wer ich war. Zu erkennen welche Lektionen man schon gelernt, welche noch zu lernen sind und was diese vergangenen Erfahrungen für Auswirkungen und Kosequenzen auf das heutige Leben haben.

Das Erkennen der eigenen Lebensaufgabe einer Rückführung kann mehr Klarheit über eigene karmische Verbindungen geben. Das Loslassen von hemmenden Mustern und Problemen, sowie die emotionale Aufarbeitung ist ein wichtiger Bestandteil. Das Einbinden von vergangenen Erfahrungen in das heutige Leben hilft das eigene Leben stärker anzunehmen. Nicht zu vergessen, das Erkennen der unsterblichen Existenz unserer Seele, das Verzeihen und Loslassen, sowie die emotionale Selbstheilung sind wichtige Bestandteile eines ausgewogenen, zufriedenen und glücklichen Lebens.

​​Rückführung in vergangene Leben

Dauer der Sitzung: 3 - 4 Stunden

ab Fr. 450.-

Buche jetzt deinen Termin!

Kineba GmbH

Praxis für Naturheilkunde

Nicole Bieri

Bertiswilstrasse 28a

6023 Rothenburg

+41 (0) 41 281 53 53

info@kineba.ch​

​© 2019 Kineba GmbH