Hypnose für Kinder und Jugendliche

Leidet dein Kind oder Jugendliches unter Ängsten? Hat es Sorgen oder belastet es andere Probleme oder Themen?

Kinder und Jugendliches sollten sich selbstsicher, selbstständig und glücklich entwickeln und Ihre Kindheit geniessen können. Hypnose kann helfen, Probleme unterschiedlicher Art in der Entwicklung des Kindes zu beseitigen. Hypnose ist sanft, schnell und effizient!

 

 

Entwicklung der Kinder & Jugendliche

 

Leidet dein Kind unter symptomatischen Beschwerden, wie Kopf- und Bauchschmerzen? Oder hat es psychosomatische Beschwerden wie Ängste, Sorgen, Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten oder Nägelkauen? Wenn du dir Sorgen machst, dass diese Probleme sich manifestieren oder dein Kind sogar nachhaltig prägen können? Dann ist die Hypnose der Schlüssel!

 

Diese Anzeichen sind ernst zu nehmen. Kinder und Jugendliche sind besonders sensitiv und zeigen ihre Eindrücke und Emotionen meist ganz klar. Erlebnisse positiver wie auch negativer Erfahrungen prägen unsere Kinder und Jugendliche und beeinflussen die Entwicklung bis zum Erwachsenen. Daher ist es wichtig, Probleme frühzeitig zu erkennen und entsprechend zu handeln. Je früher erkannt und gehandelt wird, desto besser entwickelt sich dein Kind und dein Jugendliches!

 

 

Druck der Gesellschaft und Schule

 

Der Psychische und soziale Druck ist nicht nur bei den Erwachsenen ein Thema. Auch unsere Kinder und Jugendliche leiden schon vermehrt darunter, meist bedingt durch die Schule oder die Lehre. Auch die sozialen Kontakte, wie Freundschaften, Anerkennung und das dazugehören sind bei Kindern und Jugendlichen schon besonders wichtig.

​​Anwendungsgebiete von Kinderhypnose

 

Die Kinder- und Jugendhypnose ist in der Komplementärmedizinischen Behandlung ein wertvolles Instrument. Sie kann bei vielen Problemen angewendet werden. Schwerpunkte der Kinder und Jugendhypnose liegen bei Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten und bei Kindern und Jugendlichen mit ADHS / ADS. Mit der Hypnose kann eine Verbesserung der Lese- und Schreibfähigkeit und eine allgemeine Leistungssteigerung erzielt werden. Auch Sorgen und Schulangst lassen sich mit der Hypnosetherapie sanft und schnell beseitigen und innere Ruhe, Gelassenheit, Zuversicht, Mut und Selbstbewusstsein steigern!

Aber auch bei Ängsten und Phobien, Bettnässen, Angewohnheiten wie Nägelkauen und Daumenlutschen, Schüchternheit, Tics, geringes Selbstwertgefühl, Hyperaktivität und Aggressivität oder Essstörungen lassen sich hervorragend mit der Hypnosetherapie behandeln.

 

Kinder gehen sehr leicht in Hypnose

 

Die Hypnosetherapie für Kinder und Jugendliche ist eine hilfreiche Methode diverse Probleme, Blockaden und Themen sanft und nachhaltig zu therapieren. Kinder sind durch ihre noch vorhandene aktive Phantasie besonders gut empfänglich für die Hypnose und reagieren auch dementsprechend gut auf eine Hypnosetherapie an.

 

Kinder sind unvoreingenommen natürlich und somit ist die Hypnosetherapie bei Kindern besonders erfolgreich. Der direkte Kontakt zu ihren Gefühlen und das Erleben von Geschichten und Bildern mit all ihren Sinnen, lässt Kinder die Fähigkeit, ihre Vorstellungs- und Phantasiekräfte zu gebrauchen. Der Zustand der Hypnose ist dabei für Kinder ganz natürlich und dem Tagträumen sehr ähnlich. Der Zugang ist besonders leicht. Ursachen für Ängste, Phobien und andere Probleme werden  schnell im Ursprung im Unterbewusstsein erkannt und lokalisiert.

 

Da Kinder in ihrer Entwicklung noch nicht vollständig abgeschlossen sind, ist das Lösen von Blockaden, Ängsten im Unterbewusstsein besonders schnell. Oft zeigen sich schon nach einer Sitzung erste Erfolge und durch wenige weitere Sitzungen werden diese Erfolge dauerhaft gelöst.

Kineba GmbH

Praxis für Naturheilkunde

Nicole Bieri

Bertiswilstrasse 28a

6023 Rothenburg

+41 (0) 41 281 53 53

info@kineba.ch​

​© 2019 Kineba GmbH